Juchserweg 8A   CH-7006 Chur   Telefon +41 81 252 50 52    info@emrc.ch
 
 

Installationskontrolle

Eine Investition in die Sicherheit!

Nützlich ist der Strom dann; wenn er uns als leise, unsichtbare und geruchsfreie Energie den Alltag erleichtert.

Gefährlich wird er; wenn Schäden nicht erkannt, Instandstellungsarbeiten vernachlässigt oder unsachgemäss installiert wird.

Wichtig zu wissen ist, dass seit dem 1. Januar 2002 die Verantwortung für die Kontrolle elektrischer Installationen und Anlagen beim Hauseigentümer liegt. Diese Änderung wird in der Niederspannungsverordnung (NIV)* geregelt.

Das Gesetz* verlangt einen Sicherheitsnachweis (SiNa) bei:

   

Neuinstallationen:

Wohnungsbau

- Prüfung der Anlage und Erstellen des SiNa durch eine kontrollberechtigte Unternehmung** Gewerbe / Schulen / Industrie etc.

- Erstellen des SiNa durch eine kontrollberechtigte Unternehmung** und zusätzlich durch eine unabhängige Kontrollstelle**

   
 

Bestehende Anlagen (periodische Kontrollen):

Wohngebäude

Kontrollpflicht alle 20 Jahre
 

Büro, Kleingewerbe, landwirtschaftliche Betriebe, Eigenversorgungsan lagen

Kontrollpflicht alle 10 Jahre
 

Restaurants / Hotels, Läden, Heime, Schulen, Industrie und Grossgewerbe

Kontrollpflicht alle
5 Jahre
 

Bei einem Eigentümerwechsel muss der Sicherheitsnachweis neu erbracht werden, sofern die letzte Kontrolle älter als 5 Jahre ist.

 

Als kontrollberechtigte Unternehmung** sind wir Ihr Partner bei:

 
Erstellen des Kontrollberichts und des Sicherheitsnachweises mit Messprotokoll für Neuanlagen
 
Ausführen von periodischen Kontrollen
 
Kontrollen als unabhängige Instanz
 
Erledigung sämtlicher administrativer Aufgaben mit den Netzbetreibern
 
Kontrolle Ihrer Not- und Sicherheitsbeleuchtung wie auch Bestätigung an das Kantonale Feuerpolizeiamt